Fon +49-30-430 52 232 oder +49-30-788 30 53 ---- Mobil: 0174-946 30 48 - Anfrage@pension-hiram-haus.de ---- Fax +49-30-788 34 64 ------Home Druckversion Sitemap

Allgemeine Geschäftsbedingungen Pension von Hiram Haus e. V.

 

Geltungsbereich:

Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Pensions-

zimmern zur Beherbergung sowie alle für den Kunden erbrachten Leistungen der Pension.


Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt durch die Annahme der Anfrage des Kunden durch die Pension zustande.


Leistungspflichten, Preise, Zahlungsbedingungen:

Die Pension ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten Zimmer bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

Der Kunde ist verpflichtet, die für die Zimmerüberlassung und die von ihm in Anspruch genommenen weiteren Leistungen vereinbarten Preise der Pension zu zahlen.

Die Bezahlung erfolgt hier am Tag der Abreise ohne Abzug in bar oder mit EC-Karte

Rechnungen der Pension ohne Fälligkeitsdatum sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungszugang ohne Abzug zahlbar.


Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein.


Haftung:

Für während der Vertragszeit entstandene Schäden oder Fehlbestände beim Inventar und Mobiliar in den Zimmern wird der Gast ohne Verschuldensnachweis haftbar gemacht

Bei Schäden des Gastes hat er die Pension unverzüglich hierüber zu informieren; anderenfalls erlöschen eventuelle Haftungsansprüche der Pension


Das Rauchen in den Zimmern sowie im Frühstücksraum ist nicht erlaubt !


Rücktritt des Kunden: (Stornierung)

Ein Rücktritt seitens des Gastes von dem mit der Pension geschlossenen Vertrages bedarf der vorherigen Zustimmung der Pension.

Nimmt ein Kunde vertragliche Leistungen, die er im Voraus bestellt hat nicht ab, so bleibt er zur Zahlung in folgender Höhe verpflichtet:

Stornierungen zwischen dem 7. und 2. Tage vor dem Anreisetag: 40 %, innerhalb von 24 Stunden vor der reservierten Buchung 60 % des gesamten Rechnungsbetrages. Bei Nichtanreise 90% des Rechnungsbetrages.
Die Stornobedingungen werden um die Beträge gemindert, die durch Weitervermietung der reservierten Zimmer seitens der Pension erzielt werden. Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass kein Schaden entstanden oder der der Pension entstandene Schäden niedriger als die geforderte Pauschale ist.


Rücktritt der Pension:

Die Pension ist berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, falls höhere oder andere nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen.


Zimmerbereitstellung, - und Rückgabe:

Der Kunde erwirbt keinen Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Zimmer.


Gebuchte Zimmer stehen dem Kunden ab 14:00 Uhr zur Verfügung.

Am vereinbarten Abreisetermin sind die Zimmer der Pension spätestens um 11:00 Uhr geräumt zur Verfügung zu

stellen.


Schlussbestimmungen:

Für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der Pension und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Soweit gesetzlich zulässig, ist der Pensionsstandort ausschließlich Gerichtsstandort für alle sich aus den Vertragsverhältnissen unmittelbar ergebenen Streitigkeiten.


Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig

sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.









 

 
CMS von artmedic webdesign